Lore Schacht

Jahresausstellung 2014
Krieg und Frieden
27. April bis 31. Mai 2014

Vita Lore Schacht


Geboren 1935 in Krefeld.
Abitur 1954, Krefeld.
Medizinstudium 1954 - 1959 (Freiburg, München)
Facharztausbildung Psychiatrie.
Psychoanalytische Ausbildung 1965 - 1969 (DPV, IPA)
Zusatzausbildung Kinderanalyse 1970 - 1973, British Institute of Psychoanalysis, London.
1973 - 1975 Psychosomatische Klinik Uni Ulm.
Seit 1975 in freier Praxis, zunächst Ulm, dann seit 1977 Emmendingen bei Freiburg.
Lehrtätigkeit am Psychoanalytischen Seminar Freiburg.
Präsidentin der DPV 1990 - 1992, weitere zahlreiche berufliche Ehrenämter auf
nationaler und internationaler Ebene.


Vortragreisen ins europäische Ausland.
Publikationen auf dem Gebiet der Kinderanalyse in deutscher, englischer,
französischer und italienischer Sprache.
,,Baustelle des Selbst” bei Klett-Cotta 2000.


Malerei:
2005 Ausstellung in Freiburg (IPPF)
2005 und 2006 Teilnahme an Ausstellungen des Kulturkreises Emmendingen
2007 Ausstellung Stuttgart (Stuttgarter Akademie für Tiefenpsychologie und Psychoanalyse)
2009 Ausstellung Kunstraum Vincke/ Liepmann in Heidelberg, im Rahmen der DPV Frühjahrstagung 2009
2010 Ausstellung Kurfürstliches Gärtnerhaus, Bonn, im Rahmen der DPV Frühjahrstagung
2010 im Herbst Ausstellung in Freiburg (IPPF)
2011 Ausstellung Rom, Galleria SpaziOttagoni


Wie ich male
Ich bevorzuge Aquarell- und Ölfarben, Pinsel und Messer
Und nutze die Augenblicke, in denen ich Schaffenskraft verspüre.

Copyright © 2018 Kulturkreis Emmendingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.