Kooperationsveranstaltungen Kulturkreis- Emmendingen

Jahresausstellung Emmendinger Künstler_innen

Alle zwei Jahre veranstaltet die Stadt Emmendingen in Kooperation mit dem Kulturkreis Emmendingen e.V. die Jahresausstellung Emmendinger Künstler_innen, meist verbunden mit einem wechselnden Thema.

2020


‚über das Andere‘ – Jahresausstellung Emmendinger Künstler_innen 2020/2021 kann stattfinden!

Die Jahresausstellung Emmendinger Künstler_innen 2020 musste corona-bedingt verschoben werden. Geplant war der neue Termin für April/Mai 2021. Leider konnte auch dieser Termin aufgrund der Corona-Situation nicht stattfinden. Wir informieren an dieser Stelle, sobald es neue Informationen gibt.

Der Titel der geplanten Ausstellung lautet „über das Andere“. Die Interpretationen der Künstler_innen zum Thema ‚über das Andere‘ sind vielfältig. Sie streifen die großen gesellschaftlichen Themen eher am Rande, zeigen vielmehr konkrete Bezüge zu Erlebtem, zu Gegensätzlichem oder Fremdartigem, denen sich die Künstler_innen in Form eines interessierten Beobachtens annähern. Zu sehen sind z.B. ein Mobile aus zwei Original-Pässen, Omas Spitzendeckchen, Würgefeigenbäume auf Tempelgestein, Erotikmuseum neben Pünktchenkleid. Inspiration für die Kunstwerke kann sowohl ein fremdartiges Gewächs aus dem eigenen Garten sein, als auch Buchstaben, die sich mit Linien gewichten, Familienverbindungen oder das bewegte Leben selbst. Als ersten Eindruck sehen Sie hier auf der Homepage eine Auswahl der Kunstwerke.

Organisiert wird die Ausstellung von Paula Seeger und Bernd Heeber vom Kulturkreis Emmendingen e.V. in Kooperation mit dem Fachbereich Kultur der Stadt Emmendingen.

Unser großer Dank geht an die Sponsoren, die Ihre Unterstützung auch für die Ausstellung in 2021 zugesichert haben.

Betten Jundt
Detail-Die Goldschmiede
Elektro Maurer GmbH
Optik Rosset GmbH
TAOme Feng Shui Stadthotel
Vielharmonie
Volksbank Breisgau Nord eG
Blumen Schmidt
Atelier Kubias
Der Obstladen
Stadt Apotheke am Marktplatz
Sparkasse nördlicher Breisgau